Computer Emergency Service
Computer- & WebService |Webhosting



Avast FAQ

Aktuelle Versionsnummer: 20.5.2415 seit 02.07.2020

Um heraus zu finden, welche Avast-Version Sie nutzen, öffnen Sie Ihr Avast Programm und schauen Sie oben rechts unter "Menü" -> "Einstellungen" ->"Update" im Bereich „Programm“ nach. Eventuell müssen Sie rechts noch "Details Anzeigen" anklicken
Haben Sie die obige Versionsnummer dort nicht stehen,steht hinter der Programmversionsnummer "Update". Dieses einfach anklicken und ausführen sowie den PC/Laptop ggf. neu starten.

H I N W E I S


Wir möchten darüber informieren, dass Avast seine Softwareprodukte mit September 2019 neu strukturiert. Aus „Avast Pro Antivirus“ und „Avast Internet Security“ wir NEU „Avast Premium Security“. Die Bereitstellung der Updates erfolgt aktuell Schrittweise über die Avast Software als Update. Diese Änderung seitens Avast hat KEINE AUSWIRKUNG auf den erworbenen Leistungsumfang, lediglich der angezeigte Name ändert sich.




Nutzer mit einer aktuellen Lizenz können entsprechend kostenfrei auf diese Version upgraden.
Starten Sie avast! und wählen Sie dann Einstellungen. Danach klicken Sie auf Update
und anschließend auf Programm Aktualisieren Folgen Sie anschließend den Anweisungen
und starten sie den Computer neu wenn Sie dazu aufgefordert werden.




Online Spiele Seiten sind nicht nur niedlich sondern auch infiziert

Das Avast Virenlabor hat seit Januar 2012 über 60 Seiten gefunden, die infiziert sind. Die Spiele oder
Arkade-Spiele enthielten einen infizierte URL-Adresse. Die meistbesuchteste Webseite war outaercade.com.
Der bösartige Trojaner leitet die Besucher auf die Seite linuxstabs.com um, dieses ist ein bekannter Verbreitungspunkt von Maleware. Die zweitbeliebteste Seite war Hiddenninjagames.com. Die dortige Sammlung von Flash-spielen enthält ein Exploit-Kit das Besucher nach astrofiber.co.be befördert.
Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Kinder und auch für sich selber solche Spiele-Seiten jeglicher Art in der Sanbox öffnen und dort drüber spielen.
Weitere Seiten: territoriogamers.com | 1st-kidsgames.com | gamesbox.com | jeux.com | coolespiele.com
Quelle: avast




Wichtig NUR ein Antivirusprogramm

Sie sollten vor der Installation von Avast andere Virenschutzsoftware von Ihrem PC deinstallieren.
Werden mehrere Virenschutzprogramme gleichzeitig ausgeführt, können Konflikte entstehen,
die die Computerleistung beeinträchtigen.




Wie aktiviere ich meine Lizenz?

Ab Version 18.4 finden Sie die Option „Einstellungen“ für Ihr AVAST Programm oben rechts unter dem Punkt „Menü“. Ebenfalls unter „Menü“ befindet sich der Eintrag „Meine Lizenzen“ unter welchem Sie Ihre Lizenzdaten einpflegen können. Um Ihre Lizenz(en) zu aktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das orangefarbige Avast-Symbol im Systray-Bereich der Taskleiste (vor der Uhr) und wählen den Eintrag „Avast Benutzerschnittstelle öffnen“ und dann den vorhergehend beschriebenen Menüpunkt „Meine Lizenzen“. Im der darauf erscheinenden Anzeige „Meine Lizenzen“ können Sie einen gültigen Aktivierungscode eingeben (Rechte Schaltfläche) oder sich mit Ihrem Avast-Konto anmelden in welchem eine bereits durchgeführte Aktivierung hinterlegt ist. Über „Geben Sie einen gültigen Aktivierungscode ein“ öffnet sich eine Eingabemaske, in der Sie den übersendeten bzw. aus Ihrem Kundenkonto kopierten AKTIVIERUNGSCODE eintragen und bestätigen. Dieser Aktivierungscode kann über Strg + C (Kopieren) und Strg + V (Einfügen) oder über gleichnamige Aktionen des Kontextmenüs – rechte Maustaste in der E-Mail oder Kundenkontoüber die Zwischenanlage eingefügt werden. Nun klicken Sie auf „Eingeben“ und erhalten eine Bestätigung angezeigt. Sollten Sie eine Lizenzdatei besitzen, steht hier über den Link unterhalb der Aktivierungscodeeingabe die Option zur Einbindung zur Verfügung. In der Anzeige „Meine Lizenzen“ wird nun der Status und die Laufzeit ausgewiesen (Bereich „Lizenzen auf diesem Computer“). Beachten Sie bitte, dass für die Aktivierung eine bestehende Internetverbindung benötigt wird.

Ein Aktivierungscode ist für die Anzahl der erworbenen Lizenzen gültig, dass heisst für eine 3-PC Lizenz kann er dreimal verwendet werden.




Wie oft sollte ich einen Virenscan vornehmen?

Allgemeiner Hinweis

Falls bei der Prüfung mit Avast eine Virusmeldung auftreten sollte, empfehlen wir einen IT-Experten zu kontaktieren damit der Virus fachmännisch beseitigt wird. Je nach Virus könnte anderenfalls das Betriebssystem in Mitleidenschaft gezogen werden, bis hin zum kompletten verweigern des Starts.

Ab Avast Version 17

Vollständige Antivirus-Prüfung in Avast!

Empfehlung: Diese Prüfung sollte mindestens alle 14 Tage durchgeführt werden.
Starten Sie die Avast-Oberfläche über das Avast-Symbol. Anschließend wählen Sie Unter dem Eintrag Schutz die Funktion Viruscans sowie anschließend Vollständigen Virenscan "JETZT SCANNEN" ausführen. Dadurch wird ein blauer Kreis mit Fortschrittsanzeige abgebildet und ein gründlicher Scan Ihres Systems gestartet. Dieser kann, abhängig von der Datenmenge, etwas länger dauern. Wenn am Ende des Scans dann ein grüner Haken erscheint, ist das System in Ordnung

Startzeit-Prüfung bei Avast!

Empfehlung: Diese Prüfung sollte mindestens alle 3 Monate durchgeführt werden.
Um die Startzeitprüfung zu starten, gehen Sie wie oben beschrieben bis auf Antivirus und dann zu weitere Scans. Dort ist die "Startzeit-Prüfung" zu finden. Diese bitte auswaählen und anschließend auf den grünen Button Beim nächsten Neustart des PC ausführen klicken. Nun kann der Computer neu gestartet werden.


Vor Avast Version 17

Vollständige Antivirus-Prüfung in Avast!

Empfehlung: Diese Prüfung sollte mindestens alle 14 Tage durchgeführt werden.
Starten Sie die Avast-Oberfläche über das Avast-Symbol. Anschließend wählen Sie Unter dem Eintrag Schutz die Funktion Scans sowie anschließend Vollständigen Virenscan ausführen. Dadurch wird ein blauer Kreis mit Fortschrittsanzeige abgebildet und ein gründlicher Scan Ihres Systems gestartet. Dieser kann, abhängig von der Datenmenge, etwas länger dauern. Wenn am Ende des Scans dann ein grüner Haken erscheint, ist das System in Ordnung
Es werden nun die Antivirus-Scanoptionen angezeigt. Dabei ist die erste Scanoption "Schnelle Überprüfung" oben links mit einem grünen Häkchen markiert (aktive Standardoption). Klicken sie dann beim Eintrag Vollständige Prüfung auf "Weitere Details" unterhalb des zugehörigen "Starten-Buttons". In den sich öffnenden Details finden sie am unteren Rand ein Kontrollkästchen "Standardsuche". Aktivieren sie dieses durch einen Klick (das grüne Häkchen wechselt nun zum Eintrag "Vollständige Suche".
Wenn sie zukünftig Avast starten, kann der vollständige Virus-Scan direkt aus der Avast Home-Ansicht durch einen Klick auf Überprüfen gestartet werden.

Tipp: Über den Eintrag "Einstellungen" am rechten unteren Rand können sie noch weitere Einstellungen vornehmen. Empfohlen wird hier in der Sektion "Archive (Packer)" noch die Optionen"7Zip-Archiv", "RAR-Archiv" und "ZIP-Archiv" zu aktivieren, da viele Viren über entsprechende Dateien als Mail-Anhang versendet werden. Unter Zeitplan können sie noch einen regelmässigen Scanzeitpunkt definieren, falls sie den Virenscan nicht immer manuell starten möchten.

Startzeit-Prüfung bei Avast!

Empfehlung: Diese Prüfung sollte mindestens alle 3 Monate durchgeführt werden.
Starten sie Avast wie oben beschrieben. Wählen sie in der Menüleiste Sicherheit (Alt+S) und im links erscheinenden Menü auf Antivirus. Scrollen sie nun die rechte Liste nach unten, bis der Eintrag Startzeit-Prüfung erscheint und darin auf den Button Jetzt planen. Jetzt ist die Startzeit-Prüfung für den nächsten System-Neustart ihres Rechner eingeplant.




Die Avast SafeZone

ACHTUNG NEU !!!

Aber der Version 18.4 wird aus der "AVAST SAFEZONE" der "AVAST Secure Browser". Bitte beachten Sie, wenn Sie den geschützten Bereich "BANKMODUS" starten möchten, dass Sie zuerst den AVAST Secure Browser starten und danach im Browser oben rechts das AVAST-Symbol auswählen und dort dann den Bankmodus. Oder Sie klicken mit der rechten Maustaste auf das orangefarbige AVAST-Symbol im Systray-Bereich der Taskleiste (vor der Uhr) und wählen dort den Eintrag „Bankmodus ausführen“. Diese Option Startet dann den Avast Secure Browser sofort im sicheren Bankmodus.




Was macht die AutoSandbox von Avast

Sie schützt Ihren Computer, z.B. wenn Sie Datein/Programme aus dem Internet herunterladen und die Quelle oder der Hersteller unbekannt ist. Die Auto-Sandbox fragt Sie dann, ob es in Ihr geöffnet werden soll um Ihren Computer vor möglichen Viren zu schützen. Denn wenn ein Virus sich hinter dem Heruntergeladenen befindet, so wird die Sanbox geschlossen (der virtuelle Computer) und Ihr Benutzer bleibt unbeschädigt. Wenn Sie aber einem Programm vertrauen sagen Sie einfach, normal ausführen und für die nächste Sitzung merken. Wenn Sie manuell Programme hinzufügen oder entfernen möchten, öffnen Sie Ihr Avast --> klicken auf zusätzlichen Schutz --> AutoSandbox und dann unter Einstellungen.



Avast Antivirus 6 bekämpft Trojaner mit Virtualisierung

Weitere information finden Sie auf www.pcwelt.de








www.service-it.berlin | copyright © 2006-2020
Computer Emergency Service , alle Rechte vorbehalten.